Die acrps ist eine internationale Konferenz und weltweit die größte ihrer Art speziell zum Thema AC-Bahnenergieversorgung. Sie findet seit 2003 im Zweijahresrhytmus in Leipzig (DE) statt und zieht regelmäßig über 500 Fachleute von Bahnunternehmen, Infrastrukturbetreibern, aus der Bahnindustrie, von Consultern und Behörden aus Europa und darüber hinaus an. Die Konferenz, an der sowohl Entscheider als auch technische Experten teilnehmen, dient einerseits der Vermittlung neuer Trends und andererseits dem Gedankenaustausch untereinander.

Für 2021 ist nunmehr die Jubiläumskonferenz geplant, die 10. Inhaltliche Themen der acrps 2021 werden sein:

• Energiebereitstellung und -umwandlung
• Netzstabilität
• Sekundärtechnik (Schutz, Leittechnik, neue ZES-Generation)
• Oberleitungen
• Energieversorgung für die Ladeinfrastruktur
• Erdung und Rückleitung, EMV
• „Digitale Schiene“ – Auswirkung auf die Bahnenergieversorgung
• elektrische und funktionale Sicherheit
• Projekte

sowohl für Bahnen mit AC 15 kV 16,7 Hz als auch AC 25 kV 50 Hz.

Das Vortragsprogramm wird durch eine Podiumsdiskussion komplettiert.

Hier geht es zum Veranstaltungsflyer!