Schneller, kosteneffizienter und weitreichender – der virtuelle Vertrieb ist auf dem Vormarsch. Die letzten Monate haben diesen Trend zusätzlich verstärkt. So bevorzugen laut einer internationalen Studie 92 Prozent der 250 befragten B2B- Vertriebsverantwortlichen mittlerweile digitale Geschäftsbeziehungen. Das sind 17 Prozent mehr als noch im Mai 2020. Ähnlich sieht es im Einkauf aus.

Neben dem Kundenbesuch erhalten nicht nur die Akquise per Telefon und E-Mail deutlich mehr an Gewicht, gerade auch soziale Medien, Online-Beratungen sowie digitale Veranstaltungsformate und Messen sind wichtige Vertriebskanäle geworden. Eine Trendwende ist erst einmal auch nicht in Sicht. Daraus ergibt sich, dass es sich lohnt, neue Wege für die Kundenakquise zu entwickeln. Dabei steht nicht nur die Neukundengewinnung im Vordergrund, sondern auch bestehende Kunden müssen über die neuen Kanäle in lockerer Atmosphäre abgeholt werden.

Erfahren Sie in dem Seminar mit markenzoo, wie Sie Ihre Kundenansprache über Social Media sowie Ihre Präsentation auf digitalen Veranstaltungen und Messen weiter professionalisieren können. Die Veranstaltung findet in Präsenz statt. Eine Online-Teilnahme ist jedoch auch möglich.

Themenschwerpunkte

  • Was hat sich durch Corona im B2B-Bereich geändert?
  • Welche neuen Chancen ergeben sich?
  • Digitalisierter Vertrieb | Kundenansprache über Social Media | Präsentation auf digitalen Veranstaltungen und Messen

Zielgruppe

  • Geschäftsführer
  • Vertriebsleiter
  • Vertriebsmitarbeiter

Referenten

  • Thomas Härtner, Vorstandsmitglied / Key Account Management, markenzoo eG

Anmeldung

Diese Veranstaltung findet im Rahmen des Innovationsclusters SET4FUTURE statt. Die Teilnahme ist für SET4FUTURE-Partner kostenfrei.

Organisationsbeitrag:

SET4FUTURE-Partner kostenfrei
Rail.S-Vereinsmitglieder 20,00 Euro
Sonstige Teilnehmer 40,00 Euro zzgl. MwSt.

Hinweise zur Anmeldung: Nach Eingang der schriftlichen Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung inkl. Rechnung. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass bei einer Stornierung bis sieben Tage vor Veranstaltungsbeginn (Eingangsdatum) bzw. bei Nichterscheinen – auch im Krankheitsfall – eine Bearbeitungsgebühr von 15,00 Euro (p.P. zzgl. gesetzl. MwSt.) erhoben wird. Eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers ist selbstverständlich möglich. Außerdem erklären Sie sich als Teilnehmer der Veranstaltung mit der Erstellung von Bild- und evtl. Filmaufnahmen zur Verwendung und Veröffentlichung durch Rail.S einverstanden. Die Aufnahmen werden insbesondere zur öffentlichen Berichterstattung über die Veranstaltung oder über Rail.S selbst verwendet. Die Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.

powered by eveeno.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von eveeno.com zu laden.

Inhalt laden

PGlmcmFtZSBzdHlsZT0iYm9yZGVyOiBub25lOyB3aWR0aDogMTAwJTsgaGVpZ2h0OiAxNjAwcHg7IiBzcmM9Imh0dHBzOi8vZXZlZW5vLmNvbS8xOTA4MjQ5Nzg/Zm9ybWF0PWVtYmVkZGVkIj48L2lmcmFtZT48L3A+