SENSOR:DISRUPT 2022

Das komplexe Zusammenspiel von Sensoren und Digitalisierung bietet unendliche Möglichkeiten für neuartige Anwendungen und Geschäftsmodelle. Heben Sie Ihre Produktentwicklungen und Innovationsprozesse auf das nächste Level und seien Sie mit dabei, wenn sich am 28. September 2022 Sensorhersteller, Anwender und Lösungsanbieter auf der SENSOR:DISRUPT, organisiert von unseren Partnernetzwerken SenSa Sensorik und Smart Systems Hub, in Chemnitz begegnen.

Das abwechslungsreiche Programm aus Keynotes, Tech-Sessions, Referenzlösungen und Projektbeispielen aus verschiedenen Branchen zeigt Entwicklungen und Trends, potentielle Partner und konkrete Lösungen. So erhalten Sie kompakt an nur einem Tag alle relevanten Informationen und können sich für eigene Projekte und Innovationen inspirieren lassen.

Erleben Sie hautnah die gesamte Wertschöpfungskette vom Sensorhersteller bis zum Branchenanwender. Beleuchtet werden nicht nur komplexe Sensorsysteme, Anwendungen für IoT und Predictive Maintenance, sondern auch neue Geschäftsmodelle und Services.

>>> Registrieren Sie sich als SPONSOR, AUSSTELLER oder TEILNEHMER (bis zum 28. Juni zu Blind-Bird-Konditionen).

Call for Ideas & Pitches

Das Programm befindet sich im Aufbau und dies ist unsere Chance: Gesucht werden REFERENTEN  für Fachbeiträge, kurze Impulse und anschauliche Demonstratoren – natürlich auch aus dem Rail-Bereich. Lassen Sie uns das Programm mitgestalten! Melden Sie sich mit Ihren Ideen für Beiträge und/oder Demonstratoren bei  Christin Lorenz unter christin.lorenz@rail-s.de.

>>> Mehr Informationen zur Veranstaltung und zur Anmeldung als SPONSOR, AUSSTELLER oder TEILNEHMER