Unsere 102 Mitglieder

Infrastruktur

ISB Rhein-Main GmbH

Die ISB mbH ist im Rahmen der Modernisierung bestehender Verkehrsinfrastruktur und der Errichtung neuer Anlagen zuverlässiger Partner von Bahnunternehmen, Anschlussbahnbetreibern, Straßen- und Tiefbauämtern, Landkreisen, Kommunen sowie privaten Unternehmen. Dabei übernimmt die ISB mbH Aufgaben entsprechend den Leistungsphasen der HOAI, der Projektsteuerung sowie gutachterliche Tätigkeiten und wirkt an Forschungsprojekten mit.

Ansprechpartner: Peter Schließmann | Geschäftsführer | info@isb-rm.de

Infrastruktur

EPV-GIV, Europrojekt Verkehr Gesellschaft für Ingenieurleistungen im Verkehrswesen mbH

Wir bringen Deutschland auf die Schiene! Unser eingespieltes Team schafft die Grundlagen für anspruchsvolle Eisenbahnprojekte: Vermessung, Planung und Vorbereitung der Umsetzung. Komplexe Aufgaben überschaubar machen und reibungslos in die Tat umsetzen – dafür geben wir alles. Und wir hören immer wieder: Mit uns zu arbeiten macht Freude!

Ansprechpartner: Stephan Krause | Geschäftsführer | geschaeftsleitung@epv-giv.de

Infrastruktur

Dresdner Verkehrsbetriebe AG

Wir bewegen Dresden - mit Straßenbahnen, Bussen, Bergbahnen und Fähren. Werktags sind über eine halbe Million Fahrgäste mit uns unterwegs. Als Mobilitätsdienstleister bieten wir Bürgern und Gästen der Landeshauptstadt Dresden einen schnellen, sicheren und pünktlichen ÖPNV. Mit unserer Verkehrsleistung tragen wir dazu bei, die Straßen vom Autoverkehr zu entlasten, das Klima zu schonen und Dresden lebenswert zu erhalten.

Ansprechpartner: Jan Silbermann | jan.silbermann@dvbag.de

Infrastruktur

DB Energie GmbH

Die DB Energie GmbH ist eine Tochtergesellschaft der Deutschen Bahn AG, deren Aufgabenfeld in der Erzeugung, Beschaffung und Bereitstellung von Energieträgern, hauptsächlich Strom und Diesel, aber auch von Erdgas, Heizöl und Fernwärme liegt.

Ansprechpartner: Martin Lemke | Leiter Geschäftseinheit Servicebereich Technik (I.ETS) | martin.lemke@deutschebahn.com

Infrastruktur

CargoBeamer AG

CargoBeamer gestaltet die Zukunft der Logistik neu! CargoBeamer bedeutet innovative und umweltfreundliche Lösungen für den kombinierten Verkehr. Dank der einzigartigen Technologie kann das Unternehmen alle Arten von Sattelaufliegern unkompliziert von der Straße auf die Schiene verlagern und über die Langstrecke transportieren. Der Umschlag geschieht dabei automatisiert, schnell und ohne Wartezeiten für die Transportunternehmen – in gerade einmal 20 Minuten kann ein gesamter intermodaler Zug parallel be- und entladen werden.

Ansprechpartner: Dr.-Ing. habil. Hans-Jürgen Weidemann | Chief Executive Officer und Vorstandsmitglied | info@cargobeamer.com

Infrastruktur

KMO Applications GmbH

Die KMO Applications GmbH ist ein deutsches Unternehmen, das in einer Vielzahl von Technologiebereichen tätig ist, darunter Predictive Maintenance, Data Science und Software Prototyping sowie für die Bereitstellung präziser Werkzeuge für Industriesektoren einschließlich Schienen-, Bergbau-, Luftfahrt- und Chemieindustrie.

Ansprechpartner: Viktor Olkhovskiy | CEO | info@kmoapps.com

Infrastruktur

BPS rail GmbH

Die BPS rail GmbH ist seit 16.01.2015 auf dem bundesweiten Markt aktiv. Nach dem Start mit 12 Mitarbeitern sind mittlerweile 18 qualifizierte Mitarbeiter bei der BPS rail GmbH beschäftigt, die in Summe über mehr als 250 Jahre Berufserfahrung verfügen. Seit dem 23.03.2015 ist die BPS rail GmbH für die Planung von Oberleitungsanlagen bei der Deutschen Bahn AG präqualifiziert. Für die Bauüberwachungsleistung nach VV BAU-STE für Oberleitungsanlagen der Deutschen Bahn AG konnten wir die Präqualifikation im Jahr 2017 erlangen. Unser Qualitätsmanagementsystem ist nach ISO 9001:2015 zertifiziert.

Ansprechpartner: Ingolf Schneider | Geschäftsführer | ingolf.schneider@bps-rail.de

Infrastruktur

SIGNON Deutschland GmbH

Die SIGNON Deutschland GmbH verfügt über langjährige internationale Erfahrung in der Planung und Beratung für die technische Streckenausrüstung sowie in den Bereichen Safety-, Systems- und Software Engineering. Über 200 Spezialisten sind an mehreren Standorten in Deutschland in interdisziplinären Teams tätig. Von Analysen und Konzepten über die Planung bis zum Betrieb und dessen Optimierung: In allen Projektphasen bieten wir gewerkübergreifende Planungs- und Beratungsleistungen an. Und das für den Nah- und Fernverkehr. SIGNON ist außerdem an der Gestaltung und Einführung neuer Technologien wie z.B. ETCS (European Train Control System) , NeuPro (Neuausrichtung der Produktionssteuerung, DB Netz AG) und BIM (Building Information Modeling) im Bahnbereich maßgeblich beteiligt und damit für innovative Themen der richtige Ansprechpartner.

Ansprechpartner: Nils Berthold | Bereichsleiter für Elektrische Energieversorgungssysteme | nils.berthold@signon-group.com

Infrastruktur

PTB Magdeburg GmbH

Das Ingenieurbüro PTB Magdeburg GmbH wurde im Oktober 1992 mit dem Tätigkeitsschwerpunkt der Planung und Überwachung von Gleisbauprojekten im Bereich der Deutschen Reichbahn gegründet und ist seitdem kontinuierlich gewachsen. ie PTB Magdeburg GmbH verfügt unter anderem über eine tiefgründige Erfahrung im Bereich der Planung von Verkehrsstationen und Ingenieurbauwerken komplett in der BIM-Methode.

Ansprechpartner: Stefan Bolz | Niederlassungsleiter Dresden | stefan.bolz@ptb-ingenieure.de

Infrastruktur

PROMED Computertechnik GmbH

PROMED Computertechnik GmbH ist spezialisiert auf die Ertüchtigung der Stromversorgung von Stellwerken im Bestand. Engineering, Gerätetechnik und Dienstleistungen werden seit 25 Jahren als komplette Problemlösungen aus einer Hand angeboten. Für die Wartung von Schienenfahrzeugen hat PROMED universelle Hochleistungsversorgungen entwickelt, mit denen der Betrieb an allen europäischen Bahnstromsystemen simuliert werden kann.

„Mit der Mitgliedschaft im Rail.S e. V. möchte sich die Promed Computertechnik GmbH als innovativer Netzwerkpartner einbringen, der in Kooperation mit anderen Mitgliedern und Marktteilnehmern Neu- und Weiterentwicklungen von Systemstrukturen und Baugruppen im Bereich nachhaltiger Energieversorgung und Energieeffizienz sowie moderner Informationstechnologie im Bahnsektor initiiert und realisiert.“

Ansprechpartner: Henri Wernecke | Geschäftsführer | h.wernecke@promed-dd.de

Infrastruktur

Photon Meissener Technologies GmbH

Die Photon Meissener Technologies GmbH ist seit vielen Jahren als Gehäusehersteller ein verlässlicher Partner für Dienstleistungen und Produkte aus dem Sektor Rail-Mobility im Kernbereich Infrastruktur und im Bereich Schienenfahrzeuge. Unser Know-how erstreckt sich u. a. über die Bereiche der Verteilertechnik, Geräteträger, Anzeigengehäuse, Schienenfußverkabelung und innerhalb der Photon-Gruppe über komplexe Laserschweißgruppen für Schienenfahrzeuge. Darüber hinaus bieten wir im Sektor E-Mobility Produkte im Spektrum der Gehäuse- und Ladetechnik für Autos, Busse und e-bikes. Unsere auf GSM oder GSM/R basierende Notruf- und Informationstechnik, unsere Tunnelsprechtechnik und Bahnhofsausstattung sind Teil unseres breiten Produktportfolios und erfüllen somit jegliche Wünsche für Stationsausstattungen der ÖPNV. Unsere komplexe Metallverarbeitung mit der Schweißzulassung nach DIN EN 15085-2 inklusive Korrosionsschutz durch Pulverbeschichtung, Elektronikausstattung und Montage runden wir mit unserem Service bei Ihnen vor Ort ab, der sich unter anderem im Q1-Lieferantenzertifikat der Deutschen Bahn AG widerspiegelt.

Ansprechpartner: Michael Brandhorst | Geschäftsführer | m.brandhorst@PhotonAG.com

Infrastruktur

ivis GmbH – Institut für Verkehrsinfrastruktur und Systeme

Ivis GmbH ist ein leistungsfähiger und kompetenter Ansprechpartner für Verkehrsinfrastruktur, Unternehmen sowie deren Zulieferindustrien. Es wird eine individuelle, objektspezifische Projektsicherheit und eine zeitnahe Integration von Innovationen garantiert. Ivis GmbH bietet nachhaltige Forschungs- und Entwicklungsleistungen im Bereich der Verkehrsinfrastruktur.

„Mit unserer Mitgliedschaft im Rail.S e. V. wollen wir das Rail.S-Netzwerk stärken und unsere Tätigkeiten in der Schweiz und in Österreich u. a. mit Deutschland verstärken. Ebenso möchten wir gemeinsame Projekttätigkeiten sowie Entwicklungs- und Forschungsarbeiten, wie in der Vergangenheit bereits erfolgreich geführt, weiter vertiefen.“

Ansprechpartner: Harald Rüdiger | Geschäftsführer | harald.ruediger@i-vis.com

Infrastruktur

ISB Ingenieurgesellschaft für Sicherungstechnik und Bau mbH

Die ISB mbH ist im Rahmen der Modernisierung bestehender Verkehrsinfrastruktur und der Errichtung neuer Anlagen zuverlässiger Partner von Bahnunternehmen, Anschlussbahnbetreibern, Straßen- und Tiefbauämtern, Landkreisen, Kommunen sowie privaten Unternehmen. Dabei übernimmt die ISB mbH Aufgaben entsprechend den Leistungsphasen der HOAI, der Projektsteuerung sowie gutachterliche Tätigkeiten und wirkt an Forschungsprojekten mit.

„Unser gemeinsames Ziel ist es, ein breit gefächertes Netzwerk im Bahnsektor aufzubauen und kontinuierlich weiter zu entwickeln. Dabei werden Synergien geschaffen, Kompetenzen gebündelt und eine qualitativ hochwertige Leistungsfähigkeit kommuniziert. Gleichermaßen wird der Rail.S e. V. zukünftig dazu beitragen, den öffentlichen Verkehr als wesentlichen Wirtschaftszweig bei Politik und Verwaltung zu verankern und somit das Bewusstsein für nachhaltige Mobilität fördern.“

Ansprechpartner: Claudia Hinrichs | Geschäftsführerin | info@isb-dd.de

Infrastruktur

ILF Consulting Engineers Austria GmbH

Die ILF-Gruppe ist ein international tätiges, völlig unabhängiges Ingenieur- und Beratungsunternehmen, welches seine Kunden bei der erfolgreichen Realisierung von technisch anspruchsvollen, komplexen Industrie- und Infrastrukturprojekten unterstützt. In den über 40 Bürostandorten auf fünf Kontinenten beschäftigen die Firmen der ILF-Gruppe über 2.000 hoch qualifizierte Mitarbeiter. Durch die regionale Präsenz kann eine laufende Abstimmung mit den jeweiligen Kunden und Projektbeteiligten vor Ort erfolgen. Gleichzeitig ermöglicht die enge Zusammenarbeit im Netzwerk der ILF-Gruppe auch die Einbindung von internationalen Top-Experten, besonderen Erfahrungen, Prozessen und Werkzeugen. Ansprechpartner:

„ILF erbringt im Bahnwesen Ingenieurleistungen (Beratung, Planung, Beschaffung, Vertragswesen, Baumanagement und –überwachung, Projektmanagement) sowohl für Rohbau als auch die gesamte bahntechnische Ausrüstung für konventionelle- und Hochgeschwindigkeitsstrecken, für Regional-, Güter- und gemischten Verkehr in Normal-, Schmal- oder Breitspur und möchte diese Tätigkeiten weiter intensivieren.Durch diese Kombination von lokaler Präsenz und internationaler Expertise können die Kundenbedürfnisse bestmöglich erfüllt werden. Das Unternehmen befindet sich vollständig im Privatbesitz der Gründerfamilien und ist daher vollkommen unabhängig von Hersteller-, Lieferanten- und Bankeninteressen.“

Ansprechpartner: Gert Windisch | Abteilung Verkehrswesen | gert.windisch@ilf.com

Infrastruktur

GRE German Rail Engineering GmbH

In der GRE German Rail Engineering GmbH sind seit über 30 Jahren alle Kompetenzen für die Planung komplexer Eisenbahnprojekte gebündelt. Mit Ingenieurbauwerken, Verkehrsanlagen, bahntechnischer Ausrüstung und Hochbauten bearbeitet die GRE German Rail Engineering sämtliche Schlüsselgewerke im eigenen Haus.

„Durch die Mitgliedschaft möchten wir unsere Erfahrungen und Know-how in das Rail.S-Netzwerk einbringen und zur Vernetzung der sächsischen Unternehmen beitragen. Wir freuen uns auf eine aktive Zusammenarbeit.“

Ansprechpartner: Jörg Meitzner | Geschäftsbereichsleiter Rail Deutschland | joerg.meitzner@gre-rail.com

Infrastruktur

Goldschmidt Thermit GmbH

Goldschmidt vereint mit seinen weltweiten Unternehmen alle Kompetenzen, die für Bau, Instandhaltung, Inspektion und Überwachung von Schienennetzen benötigt werden. Goldschmidt bietet mit seinem Expertennetzwerk weltweit sämtliche Produkte und Services für die Verbindung von Schienen, den modernen Gleisbau sowie die Inspektion der Gleisinfrastruktur und deren Instandhaltung an.

„Die Goldschmidt-Gruppe möchte im Rahmen der Mitgliedschaft das Netzwerk der sächsischen Bahnindustrieunternehmen nutzen und unterstützen. Die Region und die Unternehmen sollen davon technisch wie wirtschaftlich profitieren können.“

Ansprechpartner: Dr.-Ing. Martin Niederkrüger | Geschäftsführer | martin.niederkrueger@goldschmidt.com

Infrastruktur

FUCHS Ingenieurbüro für Verkehrsbau GmbH

Die FUCHS Ingenieurbüro für Verkehrsbau GmbH mit Sitz in Chemnitz plant Gleisanlagen und die dazugehörigen sicherungstechnischen Elemente, Bahnübergänge, Bahnsteiganlagen, ingenieurtechnische Bauwerke, Straßenverkehrsanlagen, Wege und Plätze, sowie Abstellhallen und Werkstätten für Schienenfahrzeuge und andere hochbauliche Anlagen.

Ansprechpartner: Mike Hartmann | Geschäftsführer | info@ib-fuchs.com

Infrastruktur

ESA Elektroschaltanlagen Grimma GmbH

Die ESA Elektroschaltanlagen Grimma GmbH stellt Niederspannungs-Schaltgerätekombinationen her. Sie dienen der Versorgung von Gebäuden, der Infrastruktur und in der Industrie. Die ESA ist darüber hinaus Hersteller von elektrischen Weichenheizungsanlagen und elektrotechnischen Ausrüstungen für den schienengebundenen Verkehr.

„Durch unsere Mitgliedschaft im Rail.S e. V. können wir unsere Erfahrungen gewinnbringend für alle Mitglieder einbringen und partizipieren gleichzeitig am Wissensvorsprung der anderen Mitglieder des Rail.S e. V. Für uns bedeutet das Engagement im Rail.S e. V. auch einen wichtigen Schritt hin zur Vernetzung mit anderen sächsischen Industrieunternehmen."

Ansprechpartner: Jörg Gaitzsch | Geschäftsführer | info@esa-grimma.de

Infrastruktur

B+F Beton- und Fertigteilgesellschaft mbH Lauchhammer

Die Beton- und Fertigteile GmbH bietet Ihnen: Entwicklung, Planung, Herstellung, Lieferung und Montage von Stahlbetonfertigteilen - vorrangig für die Bereiche Bahn, Wasserhaushaltsgesetz, Kabeltiefbau und Fertigteilgebäude für Weichenheizungen.

„Innovationsentwicklung und Finden von Problemlösungen für Eisenbahnverkehrsunternehmen sowie gemeinsame Marktbearbeitung mit anderen Rail.S-Mitgliedern, das wollen wir mit unserer Mitgliedschaft im Verein erreichen.“

Ansprechpartner: Marcus Schmidt | Vertriebsleitung | m.schmidt@bfl-gmbh.de

Infrastruktur

CDM Smith Consult GmbH

CDM Smith ist ein führender Anbieter von Ingenieur- und Consultingdienstleistungen. Unser Servicespektrum umfasst Beratung, Planung, Bauleitung und Projektmanagement sowie Feld- und Labordienste in den Geschäftsfeldern Wasser, Umwelt, Infrastruktur, Energie, Bauwerke und Geotechnik. Mit weltweit über 5.000 Mitarbeitern stehen wir bei der Realisierung von Infrastrukturprojekten über alle Leistungsphasen von Beratung über Ingenieurplanung bis hin zu Bau und Betrieb zur Verfügung. Wir arbeiten für öffentliche und private Auftraggeber, lokal, regional und international.

„Mit der Mitgliedschaft wollen wir unsere Präsenz in der Region Sachsen verstärken und im Bahnsektor als kompetenter Partner für Infrastrukturprojekte wahrgenommen werden.“

Ansprechpartner: Alexander Mühl | Bereichsleiter Infrastruktur und Geotechnik | alexander.muehl@cdmsmith.com

Infrastruktur

BBG Bauberatungsgesellschaft mbH

Die BBG Bauberatungsgesellschaft mbH bietet Ihnen als Ingenieurdienstleister im Bereich Geotechnik und Umweltschutz Baugrunduntersuchungen/Geotechnische Berechnungen und Bauüberwachung, Abfallmanagement/Altlastenuntersuchungen/Abfallbeaufragter § 59 KrwG, Bauwerksuntersuchungen sowie Kampfmitteltelerkundungen.

„Mit unserer Mitgliedschaft im Rail.S e. V. erhoffen wir uns, Fachkompetenzen und Erfahrungen auszutauschen, Kontakte zu knüpfen und einen Beitrag zur Forschung und Entwicklung zu leisten. Wir möchten die Kernkompetenzen aller Mitglieder des Rail.S e. V. nutzen, um unter anderem den Zugang zu Universitäten und Forschungseinrichtungen zur Förderung des Wissenstransfers zu schaffen.“

Ansprechpartner: Lars Hildebrandt | Geschäftsführer | contact@bbg-mbh.de